Am Puls Ihrer Angehörigen - auch wenn Sie nicht vor Ort sein können!

Betreuungsbedürftige Personen, bspw. Demenzerkrankte, haben ausgeprägte Hoch- und Tiefphasen. Sind Angehörige einmal nicht vor Ort, entstehen viele Unsicherheiten. Wie geht es der betroffenen Person gerade? Ist alles in Ordnung? Mit SimpliCare können Betreuer jederzeit Informationen zum Gesundheitszustand an die Mitglieder Ihres Netzwerkes kommunizieren.

Bleiben Sie reaktionsfähig - nicht nur im Notfall!

Betreuungsbedürftige Personen handeln oft unberechenbar. Im Verlauf einer Erkrankung werden notfallmässige Einsätze häufiger. Nicht immer haben professionelle Betreuungsdienste genügend Zeit für die notwendige Unterstützung. Mit SimpliCare erhalten Sie rasch Zugriff auf das Netzwerk der Angehörigen und alle erforderlichen Kontaktdaten.

Koordinieren Sie Ihre Aufgaben im Netzwerk!

Bei Krankheitsbeginn ist die betroffene Person oft noch selbständig, die Handlungsfähigkeit nimmt aber häufig im Zeitverlauf ab. Angehörige übernehmen dann immer mehr Aufgaben. Sie erledigen Einkäufe und Reinigungsarbeiten, suchen verlegte Schlüssel und Brillen, organisieren Mahlzeiten und Medikamente. Mit SimpliCare werden diese Aufgaben im Netzwerk organisiert, die Lasten besser aufgeteilt und Transparenz geschaffen, dass Aufgaben auch wirklich erledigt werden.

Organisieren Sie alle Termine

Besuche sind schön, aber können auch anstrengend sein. Wer ist an welchen Tagen zu Besuch (bspw. Feiertage)? An welchen Tagen ist die zu betreuende Person noch allein? Mit dem Terminkalender in SimpliCare koordinieren Sie nicht nur alle Aufgaben, sondern auch die Termine in Ihrem Netzwerk. Doppelspurigkeiten und aufwendige Telefonate können entfallen und der Gesundheitszustand wird laufend aktualisiert. So wissen Sie stets, wer wann vor Ort ist und wie es Ihrem Angehörigen gerade geht.

Vollständige Verlaufsdokumentation - die Basis für finanzielle Unterstützung!

Mit der laufenden Dokumentation des Gesundheitsstatus schaffen Sie eine wichtige Basis, um benötigte Leistungen beantragen zu können (bspw. Versicherungs- und Ergänzungsleistungen, Entschädigungen für professionelle Pflegedienste usw.). Der in SimpliCare dokumentierte Krankheitsverlauf gibt nicht die Meinung einer einzelnen Person, sondern aller betreuenden Personen wieder und ist damit objektiver und vollständiger.

Datenschutz und -sicherheit sind von höchster Bedeutung!

In SimpliCare speichern Sie hoch sensible, personenbezogene Daten. Betroffene und Angehörige haben ein Anrecht darauf, dass diese Daten vertraulich bleiben. Aus diesem Grund wird der Zugang durch zeitgemässe Verschlüsselungs- und Authentisierungstechnologien vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Nur die von Ihnen ausgewählten und eingeladenen Personen können innerhalb Ihres Betreuungsnetzwerks auf diese Daten zugreifen.

Vorsorge für die Zukunft!

Viele Erkrankungen, bspw. Demenz, können zwar verzögert, aber nicht gestoppt werden. Zum Zeitpunkt der Diagnose sind die Symptome oft kaum erkennbar, doch die Betreuung und damit der Organisationsaufwand nehmen im Laufe der Krankheit zu. SimpliCare können Sie von Beginn an einsetzen und auch dann noch verwenden, wenn die pflegebedürftige Person nicht mehr in den eigenen Wohnräumen, sondern in einem Alters- oder Pflegeheim lebt. Richten Sie SimpliCare rechtzeitig ein, damit Sie und Ihre Angehörigen für die Zukunft gerüstet sind.

SimpliCare wird verwendet von:

... Angehörigen

Koordinieren Sie alle Termine & Aufgaben, kommunizieren Sie im Netzwerk und bleiben Sie stets informiert!

... Nachbarn

Unterstützen Sie Angehörige und Dienstleister bei der Betreuung und im Notfall (Erreichbarkeit vor Ort)!

... Dienstleistern

Organisieren Sie alle Arbeiten rund um die Betreuung gemeinsam mit Angehörigen & Nachbarn!

... Medizin & Pflege

Bleiben Sie über Ihre Patienten informiert und stehen Sie im Notfall als Kontakt zur Verfügung!




Organisieren Sie Ihr Betreuungsnetz:

Nutzen für Sie:

  • Aktuelle Informationen zum Gesundheitszustand
  • Abruf von Verlaufsinformationen (Gesundheitshistorie)
  • Organisation der Aufgaben aller Betreuer
  • Koordination von Terminen, An- und Abwesenheiten aller Beteiligten
  • Kommunikation im Netzwerk (SMS & eMail)
  • Kontaktdetails zu allen Beteiligten
  • Reaktionsfähigkeit im Notfall
  • Verfügbar als App für iOS & Android sowie als Browser-Anwendung für beliebige Endgeräte

Unsere Erfahrungen:

"SimpliCare erleichtert die Betreuung unserer Angehörigen enorm.

Die gelungene Kombination aus Kalender, Aufgaben, Gesundheitsstatus und -verlauf sowie den Kommunikationsmöglichkeiten bringt Transparenz und Gewissheit für Familie, Freunde und die eingebundenen Dienstleister.

Zudem wird der Koordinationsaufwand merklich reduziert - Zeit, die bei der anspruchsvollen Betreuungsarbeit besonders wertvoll ist."

Angehöriger

Ihre Unterstützung:

Im Rahmen der kontinuierlichen Anpassung und Weiterentwicklung freuen wir uns über Ihre Ideen und Verbesserungshinweise.

Gern unterstützen wir Sie auch beim testweisen Einsatz unserer App in Ihrem Umfeld, bspw. der Anwendung im Pflegeheim, der häuslichen Akutpflege, der psychiatrischen oder sozialen Betreuung oder der Kinderbetreuung.

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.